Die Anforderungen von Edeka

Die Anforderungen bei der Personalplanung im Einzelhandel sind vielseitig: Die Belegung der richtigen Fachkräfte in den jeweiligen Abteilung, die unterschiedlichen Soll-Stunden von Voll-, Teilzeit sowie geringfügig Beschäftigten und die Fluktuation von Kunden macht das Planen schwierig. Weiterhin müssen zum Ende des Monats viele unterschiedliche Lohnarten und Pauschalen verrechnet werden. Es wird ein Tool benötigt, welches diese Aspekte vereint und gleicht übersichtlich und einfach zu bedienen ist. Abschließend muss der Dienstplan flexibel auf Änderungen reagieren können und für jeden Mitarbeiter einsehbar.

Durch die Arbeit mit Papershift konnten wir unseren Aufwand bei der Dienstplanung senken und dabei bessere Ergebnisse produzieren. Die integrierte Lohnabrechnung ist besonders hilfreich, da die bei uns anfallenden Lohnarten automatisiert erfasst werden.

Raphael DirnbergerMarktleiter, EDEKA Dirnberger

Unsere Vorteile bei der Dienstplanung

Papershift deckt die entstehenden Anforderungen im Edeka Markt von Raphael Dirnberger zentral in einer Anwendung ab.

Bei der Belegung des Dienstplans kann jeder Bereich eingerichtet werden. Durch die Hinterlegung von Tags (Schlagwörter) im Mitarbeiterprofil können die einzelnen Bereiche im Mitarbeiterprofil hinterlegt werden. Belegt man nun beispielsweise den Bereich Kasse, werden nur die relevanten Mitarbeiter angezeigt. Dies reduziert den Planungsaufwand und sorgt automatisiert für eine richtige Belegung.

Um die Unterschiede der Stundenanzahl für Voll-, Teilzeit und geringfügig Beschäftigte festzuhalten, können für jeden Mitarbeiter Soll-Stunden hinterlegt werden. Das Stundenkonto füllt sich während der Schichten durch die integrierte Zeiterfassung in Echtzeit und so können Planer und Mitarbeiter im Auge behalten, ob alle Stunden abgedeckt wurden.

Bei der Bedarfsplanung können Notizen hinterlegt werden. Ist der Samstag zum Beispiel stärker besucht, können hier zusätzliche Kräfte eingeteilt werden.

Bei der Abrechnung am Ende des Monats unterstützt unsere automatisierte Lohnabrechnung. Alle ausgezahlten Bruttobeträge werden kompakt aufgelistet. Dort sind bereits Lohntypen, Pauschalen und Spesen automatisch vermerkt. Diese Daten lassen sich ganz unkompliziert als Exporte für alle gängigen Buchhaltungsprogramme wie Datex erstellen und verknüpfen Papershift so mit der Lohnbuchhaltung.

EdekaMarkt

Papershift bei Edeka

Der Edeka Dirnberger gestaltet die gesamte Dienstplanung mit Papershift. Die verschiedenen Bereiche im Markt können problemlos eingeteilt werden, falsche oder doppelte Belegungen werden so umgangen. Durch die Hinterlegung von Soll-Stunden werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen für alle Mitarbeiter eingehalten. Am Ende des Monats wird durch die automatisierte Lohnabrechnung 70% mehr Zeit eingespart werden. Die Integration erleichtert der Lohnbuchhaltung das Leben. Lästige Exceltabellen gehören so der Vergangenheit an.

Bilderquelle: http://www.edeka-verbund.de/Unternehmen/de/presse/mediathek/edeka_mediathek_bild/mediathek_galerie.jsp?pageNo=2&filter=