Stammdaten

Als Stammdaten werden wichtige Grundinformationen der Arbeitnehmer bezeichnet. Diese Unterliegen kaum einer Veränderung, weshalb sie auch statische Grunddaten genannt werden.
Onboarding
— statische Grunddaten

Der Begriff „Stammdaten“ stammt aus der Informatik und ist ein Überbegriff für alle wichtigen Daten, die zum laufenden Betrieb eines Unternehmens wichtig sind. Stammdaten stellen wichtige Grundinformationen zur Verfügung. Im Gegensatz zu Bewegungsdaten ändern sich Stammdaten kaum. Deshalb spricht man hierbei auch von „statischen Daten“.

manage shift planning, timesheet and sta
Kostenlos anmelden
Papershift - Ihre Organisation in der Cloud
  • Dienstpläne erstellen
  • Arbeitszeiten erfassen
  • Urlaub planen
  • Lohnabrechnungen erstellen
  • Arbeitsdaten analysieren
Testen Sie Papershift 14 Tage kostenlos & unverbindlich
Jetzt 14 Tage kostenlos testen

Beispiele für Stammdaten im Personalwesen:

 

Weitere Informationen

Wikipedia · Wirtschaftslexikon · Rechnungswesen-Verstehen