Bewegungsdaten
— sich laufend ändernde Daten

Bewegungsdaten sind im Gegensatz zu Stammdaten nicht statisch, das heißt sie ändern sich laufend. Im Personalwesen sind dies zum Beispiel die anhand einer Zeiterfassung festgestellten gearbeiteten Stunden oder Anzahl der Überstunden.

Weitere Informationen

Wirtschaftslexikon · Rechnungswesen-Verstehen