Demografischer Wandel
— langfristige Änderung der Bevölkerungsstrukur

Unter dem Stichwort „demografischer Wandel“ versteht man in Deutschland die zunehmende Alterung der deutschen Bevölkerung. Durch die niedrige Geburtenrate und sowie die steigende Lebenserwartung nimmt das Ungleichgewicht zwischen alten und jungen Menschen stetig zu.

Folgen für Unternehmen

Die zunehmende Alterung der Bevölkerung stellt Unternehmen vor verschiedene Herausforderungen. Junge Talente werden zunehmend schwieriger zu finden. Dies verteuert das Recruiting, da beispielsweise zunehmend Head Hunter eingesetzt werden. Die Mitarbeiterbindung wird damit ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für Unternehmen.

Mit der steigenden Anzahl älterer Mitarbeiter wird außerdem die Erhaltung der Leistungsfähigkeit im Alter immer wichtiger. Daher setzen Firmen heute schon verstärkt auf betriebliche Gesundheitsmaßnahmen.

Wichtigte Herausforderungen

  • Fachkräftemangel
  • Führungskräftemangel
  • zunehmendes Konfliktpotenzial
  • Mitarbeitergewinnung
  • Erhalt der Leistungsfähigkeit
  • veränderte Anforderungen an Personalwesen

 

Weitere Informationen

Statista · Studie von Mercer & Bertelsmann Stiftung · Wikipedia