Starup

Startup Definition

Mit dem englischsprachigen Begriff Startup werden hauptsächlich Unternehmen bezeichnet, die sich in einer sehr frühen Lebenszyklusphase befinden. Aus diesem Grund wird er ausschließlich für Firmen verwendet, deren Gründung weniger als fünf Jahre in der Vergangenheit liegt. Dennoch handelt es sich nicht bei jedem neugegründeten Unternehmen auch um ein Startup. Es müssen weiterhin die folgenden wesentlichen Kriterien erfüllt werden:

  • innovative Geschäftsidee
  • geringes Budget
  • hohes Investitionsrisiko
  • potentiell hohes Unternehmenswachstum
  • hoher potentieller Unternehmenswert.
  • Startup in der Praxis

    Der Begriff Startup wird in der Praxis häufig missverständlich verwendet. Viele junge Menschen bezeichnen ihr eigenes Unternehmen auf diese Weise, obwohl sie viele wichtige Voraussetzungen nicht erfüllen. Aus diesem Grund versteht ein großer Teil der Gesellschaft unter diesem Begriff noch immer ein junges Unternehmen, das sich auf dem Markt bisher nicht etablieren konnte. Deshalb muss man diesen Begriff immer differenziert betrachtet werden.

    Entscheidend für die Klassifizierung als Startup ist jedoch vor allem ein hoher Grad an Innovation. Diese Unternehmen verfolgen eine Geschäftsidee, die in der Gesellschaft nicht fest etabliert ist und daher für die meisten Menschen ein hohes Risiko darstellt. Dadurch kommen sie aktuell nahezu ausschließlich in neuen Wirtschaftsbereichen und modernen Branchen vor. Häufig beschäftigen sie sich mit der Entwicklung von Software oder einem anderen technisch anspruchsvollen Produkt. Aufgrund dieses entscheidenden Kriteriums wird auch ein neugegründetes Fleischereiunternehmen mit hohem Investitionsrisiko von Experten nicht als Startup bezeichnet.

    Die zentrale Eigenschaft echter Startups besteht in flachen Hierarchien und einem sehr stark skalierbaren Geschäftsmodell. Aus diesem Grund arbeiten die Mitarbeiter dieser Unternehmen häufig im Home Office und genießen eine sehr hohe Mitarbeiterbeteiligung. Neben der Entwicklung innovativer Produkte steht vor allem die Finanzierung im Fokus vieler Unternehmen. Da sie mit ihren Produkten oftmals einen völlig neuen Markt eröffnen, finden sich nur sehr selten Banken, die in ihre Ideen investieren wollen. Meist sind sie daher auf moderne Finanzierungsmöglichkeiten wie Crowdfunding angewiesen.