Die Arbeitswelt im Wandel: Was die Zukunft bringt

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Entwicklungen wie Industrie 4.0 und flexible Arbeitsmodelle bringen Veränderungen mit sich. Dies stellt Unternehmen und ihre Recruiter vor neue Herausforderungen, bietet ihnen aber auch Chancen.
  • Autor: Niklas Perius
  • Letzte Aktualisierung: Oktober 13, 2022
  • 4 Minuten
Arbeitswelt im Wandel

© MicroOne / Adobe Stock

Die Arbeitswelt im Wandel: Was die Zukunft bringt

Der Wandel der Arbeitswelt befindet sich in vollem Gange

Momentan befindet sich die Arbeitswelt im Wandel und die ersten Veränderungen sind schon deutlich zu spüren. Sie zeigen sich in Entwicklungen wie Industrie 4.0, flexiblen Arbeitsmodellen und gesetzlichen Änderungen, insbesondere den neuen Regelungen zur Zeiterfassung. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren auch die Nachzügler der Millennials auf dem Arbeitsmarkt angekommen, die bei der Jobwahl andere Prioritäten setzen als die Generationen vor ihnen.

Dieser Wandel der Arbeitswelt stellt Unternehmen und ihre Recruiter vor viele neue Herausforderungen, bietet ihnen aber auch jede Menge Chancen.

Wettbewerb um Talente steigt weiter an

Aufgrund von Globalisierung und Digitalisierung rückt die Welt immer näher zusammen und der Wettkampf um Fachkräfte, auch ‚War for Talents‚ genannt, wird zunehmend intensiver. Über 90 Prozent der Arbeitgeber fürchten, dass sie in der unmittelbaren Zukunft Probleme haben werden, wichtige Stellen zu besetzen. Zurückzuführen sei dies auf Qualifikationslücken und den damit einhergehenden Fachkräftemangel.

Die Maßnahmen, die ergriffen werden können, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden, hängen immer vom Unternehmen selbst ab. Dennoch lassen sich einige allgemeine Lösungsansätze aufstellen. Dazu zählen neben Innovationen in der Recruitment-Strategie auch der Aufbau einer starken Arbeitgeber-Marke und flexible Arbeitsmodelle.

Die Rückkehr aus dem Homeoffice

Einer der größten Gründe für die Arbeitswelt im Wandel ist die Covid-19 Pandemie. Dies lässt sich nicht bestreiten. Für viele Arbeitnehmer war die Pandemie mit einem Wechsel zur Remote Work verbunden. Seit Frühjahr 2022 werden die Maßnahmen zum Gesundheitsschutz jedoch zunehmend gelockert, was erneute Veränderungen nach sich zieht. Hauptsächlich die Rückkehr in den Arbeitsalltag im Büro. Doch die Zeit im Home Office ging nicht spurlos an Unternehmen und Beschäftigten vorbei.

Das Stichwort dieser Entwicklung lautet Flexibilität. Die Beschäftigten genießen die Zeit im Home Office und Arbeitgeber haben dies als Vorteil für sich erkannt. Die Arbeitswelt im Wandel geht nicht spurlos an Unternehmen vorbei und viele haben gelernt sich anzupassen.

Die Rückkehr aus dem Homeoffice führt zu Veränderungen auf beiden Seiten. Unternehmen versuchen sich an flexiblen Arbeitsformen und Arbeitszeiten, zum Beispiel indem sie sogenannte ‚Workations‘ möglich machen. Workation ist ein Arbeitstrend, bei dem vom Urlaubsort aus gearbeitet wird. Voraussetzung dafür ist ein gutes System zur Zeiterfassung.

Arbeitskräfte wiederum haben in vielerlei Hinsicht ihre Einstellungen geändert. Nicht mehr jeder Arbeitstag ist auch ein Tag im Büro. Präsenztage werden effizienter für Meetings und Planung genutzt. Darüber hinaus werden öfter bewusst Pausen eingelegt.

Mehr Diversität, Inklusion und Gleichberechtigung gefordert

Themen wie Diversität und Inklusion werden auch im Kontext der Arbeitswelt häufiger diskutiert. Diversity Management als eine Teilaufgabe des Personalmanagements gewinnt für Unternehmen am Arbeitsmarkt an Bedeutung. Vielfalt am Arbeitsplatz ist besonders für jüngere Arbeitnehmer ein wichtiges Thema. Die jüngere Generation will in diversen und vielfältigen Unternehmen arbeiten. Vielfalt in der Arbeitswelt bedeutet, aktiv gegen Diskriminierungen aller Art vorzugehen und Mitarbeiter verschiedener Geschlechtsidentitäten, Kulturen und Orientierungen zu beschäftigen.

manage shift planning, timesheet and sta
Kostenlos anmelden
Papershift - Ihre Organisation in der Cloud
  • Dienstpläne erstellen
  • Arbeitszeiten erfassen
  • Urlaub planen
  • Lohnabrechnungen erstellen
  • Arbeitsdaten analysieren
Testen Sie Papershift 7 Tage kostenlos & unverbindlich
Jetzt 7 Tage kostenlos testen Live Demo vereinbaren

Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter steht im Vordergrund

Der jährliche Bericht ‚Arbeitswelt im Wandel‘ der Bundesagentur für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zeigt, wie wichtig die Arbeitsbedingungen und die Gesundheitsförderung seit der Covid-19 Pandemie geworden sind.

Der Begriff Arbeitsschutz ist in den letzten Jahren deutlich breiter geworden. Er umfasst nicht mehr nur die Vermeidung von Unfällen oder Berufskrankheiten, sondern auch das Zusammenleben und -wirken von Mensch und Betrieb. Zentrale Themen des diesjährigen Reports sind selbstverständlich der Infektionsschutz am Arbeitsplatz, aber auch die Zukunft ökologischer Aspekte wird stärker diskutiert.

Die Arbeitswelt im Wandel – ein Fazit

Wie dieser Artikel zeigt, ist der Wandel in der Arbeitswelt nicht abzustreiten. Treiber des Wandels sind vorrangig die Digitalisierung und die Pandemie. Sie rufen externe und interne Herausforderungen für Unternehmen hervor. Am Arbeitsmarkt müssen innovative Maßnahmen im Recruiting gefunden werden, um dem Fachkräftemangel anzupacken.

Auf interner Ebene muss auf die veränderten Anforderungen der Beschäftigten eingegangen werden. Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sind keine Boni mehr sondern der neue Standard. Darüber hinaus werden zusätzliche Leistungen im Bereich Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz von den Unternehmen gefordert.

Papershift Marktgeflüster

Das Papershift Marktgeflüster ermöglicht Dir einen schnellen Einblick in die neuesten Erkenntnisse und Studien aus dem Marktgeschehen der Bereiche HR, Personal, Mitarbeiterentwicklung und Workforce Management.

Zusätzlich werfen wir regelmäßig einen Blick in die Branchen unserer Kunden wie beispielsweise Gastronomie, Einzelhandel oder dem Management von Arztpraxen. Seid gespannt!

Du hast Feedback für uns oder arbeitest gerade einer Studie, welche thematisch zu uns passt? Melde Dich gerne bei uns per E-Mail: [email protected]Wir freuen uns auf Deine Nachricht!



Verfasst von Niklas

Mit dem Fokus auf aktuelle Ereignisse und Studien liefert Euch Niklas Einblicke in die HR-Welt.